05.03.2016 – [micro:form] 俳句

[micro:form] (electronics) plays sound-paintings for Haiku 俳句 – poetry
05.03.2016 | 21:00 Uhr – Mitternacht
Toskana Therme Bad Schandau

LSC März 2016 Bad Schandau

 

Die Märzausgabe des Liquid Sound Clubs widmet sich voll und ganz der Haiku-Lyrik.

Haiku (jap. 俳句 ) ist eine traditionelle japanische Gedichtform, und gleichzeitig wohl die kürzeste Gedichtform der Welt. Ein Haiku ist konkret, dessen Gegenstand ein Naturobjekt/-ereignis außerhalb der menschlichen Natur. Die dargestellten Dinge sind Repräsentanten erlebter Momente und der damit verbundenen Gefühle. Die Natur spiegelt die Seele und die Objekte werden stellvertretend und symbolhaft benutzt.

Ein Bild als Beispiel: Fallende Blätter, Assoziation: Herbst, Gefühl: Melancholie.

Es gibt bei Haiku einen stark wirkenden Bezug zur visuellen Bildern (sowohl geistig als auch real) – und genau dort setzt das Konzept des Abends an – eine Brücke zwischen dem Klang der Sprache und der Ästhetik des Sounds zu entwickeln, während eines spontanen Auftritts, ohne einen vorher festgelegten musikalischen Ablauf.

Diese sehr extrem reduzierte Art der Lyrik verschmilzt mit der redundanten klanglichen Untermalung unter der Regie vom Künstler in Residenz Bad Schandau [micro:form] zu einem ästhetischen Neuerlebnis: „Elektronische Musik öffnet geradezu unbegrenzte ästhetische Interpretations- und Wahrnehmungsmöglichkeiten, ich möchte sie nicht nur als blosse Untermalung einsetzen, sondern als eine Art Katalysator benutzen“.

Haiku from Jurriën Boogert on Vimeo.

Diese besondere Art von Lyrik wird auf japanisch, sowie englisch aber auch auf deutsch am Abend des 5.März in der Toskana Therme Bad Schandau erklingen, denn Haiku verliert nicht an Kraft in ihrer Originalsprache, selbst, wenn man diese nicht beherrscht. Es gibt mittlerweile eine weltweit agierende lebedige Szene, auch seit der Zwanziger des letzten Jahrhunderts eine in Deutschland (deren Stellvertreter u.a. sind Franz Blei, Yvan Oll, Anna von Rottauscher und Arno Holz sind).

Die Performance wird elektronisch aufgezeichnet, doch um wahrscheinlich die ganze Bandbreite des Abends mitnehmen zu können benötigte man eine Art Traumfänger – bringt neben Bademode auch solche mit, wer weiss, wieviel man von dem Abend danach mit nach Hause nehmen kann…


Abendtickets für Kurzbesucher gibt es direkt an der Kasse der jeweiligen Toskana Therme, mehr dazu findet ihr auf der Seite Preise und Konditionen.

Leave a reply

*