Adventskalender – Türchen # 13

Heute stellen wir Euch No Accident in Paradise vor, ein in Szenekreisen durchaus bekanntes Ambient Sound-System mit Live Electronix, bestehend auf den Künstlern: [micro:form] alias Stachy, Inannia, Albrecht Ziepert und unterstützt von live Visuals by Robert Seidel.

Flyer_NAIP0902

Die Idee dahinter: Es ist ein Experiment geschehen, wir wissen nicht wann und wo. Es ist ein Zustand erreicht. Es gab keinen Unfall. Das Paradies ist hier und jetzt. In einer Zeit, in der Schnellebigkeit zur zentralen Qualität erhoben ist, entwickelt sich die Hektik zur langsamen Bewegung… – No Accident in Paradise

Diese Aussage passt auch zum Konzept des Liquid Sound, das ist auch der Grund, warum sie bereits zu Gast in Bad Sulza und Bad Schandau waren und auch in Zukunft mit ihrer Musik wichtige Impulse für die Weiterentwicklung der liquiden Sounds unter Wasser geben werden.

Hier noch der Link zum FATPOD 24 Podcast vom Label Freude Am Tanzen aus Jena …

Leave a reply

*