LSClub meets PengJam 2015 Rückblick

Warum wir mitten im Sommer an einem der heißesten Tage im Jahr überhaupt einen DJ Workshop in einer Therme abhalten, fragt Ihr Euch?

 

Die Antwort ist einfach, weil es Spass macht die Platten zu drehen und dabei so richtig ins Schwitzen zu kommen! Außerdem gilt der Grundsatz des „Thermo-indifferentes Badens“ was sehr kreislaufschonend ist und zudem noch dem Kuschel-Konzept unseres kleinen feinen Liquid Sound Clubs in Bad Sulza entspricht…

Besonderer Dank gilt neben den Teilnehmern auch Stefan von der Peng Academy, für diesen praxisnahen und sehr lehrreichen DJ-Crash-Kurs zum Thema: „Jede/r kann ein DJ sein“.

Bis es jedoch für die Teilnehmer des diesjährigen DJ Workshops soweit war die Musik im Wasser „aufzulegen“, stand noch eine kurze Einführung in die DJ Praxis und Plattendreher-Philosophie auf dem Programm, welche alle Teilnehmer erfolgreich gemeistert haben.

Fotos von Noxlay, Blumi, Sascha, Kelley & Cathy!  

Mit einer hervorragenden Schallplattenauswahl ging es dann auch an den Start zu einem noch hervorragenderen Back-2-Back DJ Set, bei dem Alle mitmischten, hört hier einen Auschnitt davon.

C.Ya. Euer DJ Noxlay

Leave a reply

*