03.09.2016 – Whatwhatwhat

    Whatwhatwhat – Ambient, Chillout & Dub// drift-ashore.de // Berlin
    03.09.2016 | 11:00 Uhr – Mitternacht
    Toskana Therme Bad Sulza

    LSC September 2016 Bad Sulza

    Ashore ist kein neues Genre, sondern unser Synonym für gute elektronische Musik in all ihren Facetten. Wir – vier Musikliebhaber, DJs und Freunde – filtern, was bei uns so alles an Musik angespült wird, picken die gute Flaschenpost und das brauchbare Strandgut heraus und bieten euch ein Reigen aus eigenen Radiosendungen, Portraits, Partys, Plattenkritiken, Podcasts und allerlei anderen Fundstücken.
    drift-ashore.de

    Als DJ blendet Jan alias Whatwhatwhat House und Techno nahtlos mit Bass & Breaks. Und wenn er mal nicht auf Plattendiät ist, schreibt ashore-Mitbegründer Jan für die Groove und ist Teil des Filmemacherteams 6sept13.

    Ein Blick in Jan’s Plattentasche – 3 Kurze mit Whatwhatwhat

    whatwhatwhat_01

    Combining Future Garage and Bass Music seamlessly with House and Techno is a trademark of enthusiastic record crate digger and DJ whatwhatwhat. Whenever he`s not spending time in record shops, he writes about music for Berlin based blog drift-ashore.de or GROOVE print magazine. Call him a jack of all trades, but there is one thing clear when he opens his record bag and takes control of the night: No standing, only dancing … or floating!

    Er war vor zwei Jahren schon einmal hier zu Gast und hat uns diesen schönen Mix da gelassen. Soundcloud | Homepage | Facebook