04.11.2017 – Clubnacht in Bad Orb

Eintauchen und Abheben, Schwelgen und Schweben, Träumen und Tanzen … Wie das zusammen geht, erfahren die Besucher des Liquid Sound Festivals am 3. & 4. November 2017 in den Toskana Thermen Bad Schandau, Bad Sulza und Bad Orb. Das weltweit einmalige Festival ist der Höhepunkt im Veranstaltungskalender der drei Ausnahme-Thermen.

Hier vorgestellt, DJs und Liveacts. Zum kompletten Liquid Sound Festival Programm 2017 hier entlang  >> Bad Sulza | Bad Orb Bad Schandau >> Festivaltickets bestellen 

Club Special #1: Gabriel Le Mar & Saafi Brothers

Mit der Kennung „electronic ambient dub“ ist der Zauber nicht annähernd beschrieben, den die aus Frankfurt stammenden Saafi Brothers entfalten, besonders natürlich wenn sie live spielen. Genau das wird der Fall sein, wenn die Saafi Brothers Gabriel Le Mar, Petros Nikolaidis und Frank Reichold am 4. November die Festival- und Vollmondnacht für das badende Konzertpublikum in Bad Orb bereichern.

Zu ihrer neuen CD „The Quality of Being One“ heißt es: „Die Saafi Brothers haben sich im Geiste von Chillout und Dub zusammen gefunden. Sie gehen eine mystische Verbindung ein, wenn sie ihr Publikum in höhere Sphären transportieren. Das Geheimnis des ‚danceable speed‘ bei ihren Ambient-Tracks ist die erhöhe Dichte ihrer einzigartigen Ambient-electro Sounds und Rhythmen, die zum Erlebnis von tief emotionaler Musik führen.“

Angeschoben und angehoben werden die Saafi Brothers von Gabriel Le Mar, der den Wasserkonzertstandort Bad Orb schon seit Eröffnung der Toskana Therme kennt und schätzt. Der Frankfurter DJ und Produzent zählt neben Sven Väth, Pascal F.E.O.S. und der Playhouse-Posse zu den wichtigsten Club-Kultur-Künstlern aus dem Rhein-Main-Gebiet. Sein Name steht synonym für chillige Grooves irgendwo zwischen spacigen Ambient-Klanglandschaften, dubbigem Elektro-Geblubber und konsequent anschiebenden Tracks für durchtanzte Nächte unterm sternenklaren Himmelszelt – oder im vorliegenden Fall, im klingenden Wasser der vom Vollmond beschienenen Liquid Sound Festival Pools der Toskana Therme Bad Orb.

Im O-Ton von „The Quality of Being One” heißt das: „Starting with deep intros and then merging atmospheric filterworks into dubwise beats for the floor that can be specially experienced in their live performances.”

Facebook | Website

Club Special #2: Stefan X

StefanX - Liquid Sound Club 04 2017Stefan X ist DJ, Produzent und einer von Deutschlands beliebtesten Downbeat und Chillout Pionieren. Zusammen mit dem Lichtkünstler Silberfisch veranstaltet er schon seit den 90ern einmal im Jahr das Chill-Open Air „Augen- und Ohrenbad“.

Stefan hat bereits drei Compilations und verschiedene Remixe veröffentlicht und war Resident DJ in Cocoonclubs „Bed Restaurant Silk“ vom ersten bis zum letzten Tag. Bei seinem Projekt ‚Kreuzer und Friedrich‘ arbeitet er als Komponist und Produzent zusammen mit seinem Partner Jörg Friedrich.

Club Special #3:  Christian Reichert

Musikalisch „Zuhause“ ist er in der rhythmischen elektronischen Clubmusik. Treibende Beats für ekstatische Tanznächte in den Technoclubs Frankfurts. Hier in der Therme in Bad Orb allerdings nutzt er die Gelegenheit, auch mal andere Schätze aus seinem Kistchen zu ziehen. Melodisch und sehr verspielt wird euch gerade unter Wasser das Herz aufgehen. „Schöne Musik halt“ wie er selbst sagt.

Außerdem am Samstag abend – Johannes Hille / Mucero

Mucero & Hille ist ein 2017 vereintes Musikerduo aus Weimar in Thüringen bestehend aus Produzent und Verleger Mucero alias Thomas Gondi, sowie Trompeter und Posaunist Johannes Hille. Die Verbindung zwischen Mucero, alias Thomas Gondi und Johannes Hille vereint Einflüsse von Deep-/ Minimal House über klassische Orchesterliteratur, bis hin zu jazzigem Funk. Von „träumerisch-fliessend“ bis „direkt & abgehend“ formen sie diesen Mix ganz nach Geschmack und Anlass immer wieder neu.


Zum kompletten Liquid Sound Festival Programm 2017 hier entlang >> Bad Sulza | Bad Orb | Bad Schandau >> Festivaltickets bestellen