04.11.2017 – Clubnacht in Bad Schandau

Eintauchen und Abheben, Schwelgen und Schweben, Träumen und Tanzen … Wie das zusammen geht, erfahren die Besucher des Liquid Sound Festivals am 3. & 4. November 2017 in den Toskana Thermen Bad Schandau, Bad Sulza und Bad Orb. Das weltweit einmalige Festival ist der Höhepunkt im Veranstaltungskalender der drei Ausnahme-Thermen.

Hier vorgestellt, DJs und Liveacts. Zum kompletten Liquid Sound Festival Programm 2017 hier entlang >> Bad Sulza | Bad Orb | Bad Schandau >> Festivaltickets bestellen 

Club Special #1 – Inannia

Inannia ist Teil der berühmten Gruppe No Accident in Paradise und Teil von Freude-am-Tanzen aus Jena. Hier ein aktueller Mix für das Portal In Between aus Leipzig.
Inannia is part of the famous group No Accident in Paradise and Part of Freude-am-TanzenLabel from Jena. Listen to a DJ Mix he made for In Between from Leipzig. 

Club Special #2 – Hofuku Sochi 報復措置

Eines Vorweg: Der japanische Name ist nur eine Art Code, mit dem ein anderer Name chiffriert wurde: es ist kein anderer als [micro:form] aka STACHY.DJ – der Bad Schandauer Liquid Sound Club Künstler in Residenz.

Der japanische Moniker des  in der Clubszene bekannten STACHY.DJ (der übrigens auch seine Finger in solchen Projekten hatte wie No Accident In Paradise und der im wahrsten Sinne des Wortesder Haus-Produzent von GUNJAH aus Dresden ist), steht für eine Zukunftsvision einer imaginären Soundwelt, die in der Spätnacht des Festivals die Traumwandler, die vom spacig-elektronischen DJ-set von INANNIA unmittelbar davor betört wurden, langsam mit einer Ästhetik des Futurismus, einer Dystopie des Daseins in einer übersättigten Konsumgesellschaft mit Fetzen der Erinnerungen mit Motiven und Zitaten aus den 80ern und 90ern zum sanften Erwachen bringen wird. Das, wie Hofuku Sochi 報復措置 ´s Musik sich anfühlt istgleichermassen vertraut und noch nie zuvor gehört.

Für die Musiktheoretiker unter Euch ist es vielleicht die am meisten verträumte Variante des Vaporwave, Chillwave und des Seapunk. Man hört Echos von New Age, Ambient, Berlin School, der Postmoderne und des pre-techno Zeitalters in diesem Culture-Jam-Mix und genauso, zugegebenermassen, es kann einem vorkommen wie ein plötzlicher Ortswechsel von Hier und Jetzt in die Welt des Blade Runners (ob des Originals oder des Sequels – dies soll dem Zuhörer überlassen werden). Und da nicht nur das Ohr sondern auch das Auge an dieser Welt partizipieren soll – die Visualart-Abteilung von  Hofuku Sochi 報復措置  namens ® AV limited ™ begleitet das Set visuell und liefert Antworten auf viele Fragen.

[micro:form] – haiku 111 from ® AV limited ™ on Vimeo.

LINKS:

Club Special #3 – Audiophil Arts

The interaction of music and video emerge to transcend realms.
https://soundcloud.com/audiophil-arts

Außerdem am Freitag und Samstag abend – GÄBHARD live

GÄBHARD live &  CYBERKINETIX – Andy lx / Thomas Gäbhard / György Pongracz, beim 16.Liquid Sound Festival 2017 am 3. und 4.11.17 in der Toskana Therme Bad Schandau.

Außerdem am Samstag abend – Klinke auf Cinch

KLINKE AUF CINCH sind der Gegenentwurf zu Brachialität. Ein Kollektiv, geformt um die Masterminds Clemens Kynast und Lutz Hartmann, macht Liveelectronica zum hochwertigen und berührenden Konzerterlebnis. Ergänzend zu den deepen Harmoniearrangements und klackernden Rhythmusfundamenten des Jenaer Duos werden für jedes Konzert Gäste geladen.

Wechselnde Vocalists, begnadete Solisten, befreundete Musiker, werden sanft in den KLINKE AUF CINCH Kosmos eingebettet. Heraus kommt ein homogenes Ganzes, irgendwo zwischen gebremstem House, beschleunigtem Jazz, reduziertem Pop, harmoniegetränktem Minimal. Call it music. Loop meint Soul. Beat meint Herzschlag.

präsentiert von Akai & Rme

 


Zum kompletten Liquid Sound Festival Programm 2017 hier entlang >> Bad Sulza | Bad Orb | Bad Schandau >> Festivaltickets bestellen